Aktuelles

März 2020 – Workshop zum Thema “Teilnehmenden Beobachtung” für das BMBF-Projekt “DER DRITTE ORT? KÜNSTLERISCHE RESIDENZEN IN LÄNDLICHEN RÄUMEN” von Prof. Wiebke Waburg an der Universität Koblenz-Landau

Oktober 2019 – Vortrag beim 42. Kongress der dgv  zum Thema Welt.Wissen.Gestalten an der Universität Hamburg

Die Welt zu Gast am Esstisch: Skalierungen kulinarischer Versammlungen

September 2018 - mit Alexa Färber und Janina Kriszio: Digitales Lehrformat zum Thema Stadtforschung. stadtkulturen.net im Rahmen der Hamburg Open Online University (HOOU)

September 2018 – 2 Artikel im Band Forschendes Theater in Sozialen Feldern: Theater als Soziale Kunst III. Von Melanie Hinz, Micha Kranixfeld, Norma Köhler, Christoph Scheuerle (Hg.)

Ethnographie als Perspektive, Experiment und Grenzgang

Beobachtung: (Feld-)Notizen eines künstlerisch-ethnographischen Labors

September 2017 - Artikel im Kongressband Kulturen der Sinne. Zugänge zur Sensualität der sozialen Welt. Von Karl Braun, Claus-Marco Dieterich, Thomas Hengartner, Bernhard Tschofen (Hg.)

Essen mit /als Methode. Zum Essen, Nicht-Sprechen und Forschen in der Kongress-Mittagspause

06.05.2017 – Tischgespräch und Präsentation der dérive – Zeitschrift für Stadtforschung Nr. 67 mit dem Titel »Nahrungsraum Stadt« mit Katharina Held (Co–Edt.) im HEFT, Hamburg (18:30 Uhr)

27.-28.04.2017Workshop Mind the Gap! Problematizing Social Gaps and Ethnographic Knowledge, HafenCity University Hamburg mit Alexa Färber und Yuca Meubrink (Kontakt und Anmeldung: mindthegap[at]kulturdermetropole.de)

26.04.2017 – Vortrag Wie schmeckt (Feld-)Forschung? Zum Schmecken als Wahrnehmungsmodus und Erkenntnispraktik im Rahmen des Seminars Hören, Schmecken, Riechen: Das Kulturelle der Sinne von Regula Valérie Burri an der HafenCity Universität Hamburg (18:15-19:45, Raum 2.103)

April 2017 – Artikel in dérive – Zeitschrift für Stadtforschung No. 67 zum Schwerpunktthema Nahrungsraum Stadt

Die Stadt als Tafel. Öffentliches Essen und Kochen als Setting

24.-26.11.2016 – Teilnehmende Beobachtung des Labor 3: Zwischen Schlachthof und Zoo – Forschen im Feld auf der Tagung Forschendes Theater in Sozialen Feldern an der Fachhochschule Dortmund

11.2016 – Artikel mit Alexa Färber in: Synergie. Fachmagazin für Digitalisierung in der Lehre | #02

StadtKulturen: Mit digitalen Praktiken Stadt und Kultur begreifen

22.07.2016 – Vortrag auf der 14. Konferenz der European Association of Social Anthropologists (EASA) in Mailand, Italien

Popularizing The Raw and the Cooked? Cultural transformations in collective cooking events

17.09.-19.09.201510. dgv-Doktorandentagung #inprogress in Hamburg

Organisation der Tagung und Forschungsdinner Taktsinn V

23.07.2015 – Beitrag auf dem 40. dgv Kongress zum Thema Kulturen der Sinne. Zugänge zur Sensualität der sozialen Welt in Zürich

Essen mit/als Methode. Ein Forschungsdinner (Taktsinn IV)

12.2014 - Artikel im Sammelband Ethnographien der Sinne. Wahrnehmung und Methode in empirisch-kulturwissenschaftlichen Forschungen von Lydia Maria Arantes und Elisa Rieger (Hg.)

Ess-Settings als Versammlungen der Sinne. Zum Problem der Greifbarkeit sinnlicher Wahrnehmung

07.2014 - Interview zum Perfekten Forschungsdinner? mit Inga Reimers von Saskia Frank auf dem Kunst/Wissen/Kollision-Blog

04.06.2014 - Vortragsperformance im Institut für Volkskunde/Kulturanthropologie, Karl-Franzens-Universität Graz

Übergänge als Erkenntnismoment 

04.05.2014Taktsinn III - Zwischenpräsentation und Essexperiment im Rahmen der Präsentationswoche des Graduiertenkollegs Versammlung und Teilhabe mit dem Titel “Das perfekte Forschungsdinner?” - k3 – Zentrum für Choreographie, Hamburg

24.03.2014Taktsinn II – Forschungsdinner zum Thema “Essen und Erinnern” im Gekreuzte Möhrchen, Hamburg

01.07.2013 – Vortrag beim 11th Kongress der Société Internationale d´Ethnologie et de Folklore (SIEF) in Tartu, Estland
Experimental settings on the non-visual

11.05.2013 – Vortrag bei der 8. dgv-DoktorandInnen Tagung in Graz
Wissen und (Be-)Greifen. Zur Greif- und Darstellbarkeit des Nicht-Visuellen

08.05.2013Taktsinn I – Zwischenpräsentation und Forschungsdinner im Rahmen der Präsentationswoche des Graduiertenkollegs Versammlung und Teilhabe mit dem Titel “Ein experimenteller Abend zum Nicht-Visuellen” – Universität der Nachbarschaften

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>